• 100905 0007
  • 100904 0026
  • 100904 0038
  • 100904 0018
  • 100904 0022
  • 100905 0027
  • 100905 0024
  • 100905 0036p
  • 100904 0014
  • 100905 0006
  • 100904 0031
  • 100905 0021p

Einige Impressionen aus einer spannenden Stadt an der Mulde

Heute möchte ich Ihnen gern ein paar Impressionen aus Colditz zeigen, die ich vor einiger Zeit im Rahmen eines Kundenauftrags dort eingefangen habe. Sie sehen das imposante Schloss aus einigen eigenen Perspektiven, den hübschen Markplatz mit seiner interessanten Hanglage und auch die Kirche habe ich im Bilde festgehalten. Colditz bietet noch eine Menge mehr, doch davon werde ich sicherlich in einem späteren Beitrag berichten.

Das Schloss hat eine lange und interessante Geschichte. Kurios ist dabei sicher die geplante Flucht britischer Kriegsgefangener gegen Ende des 2. Weltkriegs, die mit einem selbstgebauten Segelflugzeug gelingen sollte. Zum Einsatz kam es nicht, aber die Geschichte ist interessant. Wer mag, kann Sie und alles über den berühmten Colditz Glider in der Wikipedia nachlesen.

Das Renaissance-Schloss Colditz in Sachsen erlangte sogar internationale Bekanntheit durch die Nutzung als Kriegsgefangenenlager für alliierte Offiziere im Zweiten Weltkrieg. Zu DDR-Zeiten wurde das Schloss als Krankenhaus mit internistischer Abteilung, einer Hals-Nasen-Ohren und Augenstation genutzt. Auch nach den bis ins Jahr 1996 hinein. Ab 1996 wurde das Schloss umfangreich saniert und gehört seit 2003 zu den Staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten Sachsen. Es beherbergt unter anderem eine Ausstellung über die Fluchtversuche alliierter Offiziere.

Seit 2007 ist das Schloss zum Teil eine Jugendherberge und bietet seit dem Jahre 2010 der Landesmusikakademie Sachsens ein Zuhause. Seit 2011 finden weitere umfangreiche Sanierungsmaßnahmen statt, auch die Schlosskapelle wird hierbei für knapp 2 Millionen Euro restauriert. Herzstück des Ortes ist der Marktplatz mit dem Renaissance-Rathaus, die Stadtkirche St. Egidien und die Friedhofskapelle St. Nicolai. Die erste urkundliche Erwähnung der Region Colditz als Burgwardbezirk "Cholidistcha" datiert aus dem Jahre 1046, also noch ein wenig hin bis zur 1.000-Jahr-Feier, es sei denn man findet nicht noch eine ältere Urkunde.

Colditz ist eine Reise wert, das wissen auch die zahlreichen Touristen aus der ganzen Welt, die den kleinen aber feinen Ort an der Mulde das ganze Jahr über besuchen. Und das sollten Sie auch mal machen, es lohnt sich.


Links im Internet zum Beitrag

Stadt Colditz

Die Webseite der Stadt Colditz

Wegweiser


Ihre Fotos bei Region Leipzig? Sehr gern, bitte hier klicken!


Über den Autor
Thomas Braun
Autor: Thomas BraunWebsite: www.braun-immowert.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sachverständiger für Immobilien-Wertermittlung
Profession
Der gebürtiger Essener lebt seit vielen Jahren in der Region Leipzig und hat dieses Projekt ins Leben gerufen. Der gelernte Industriekaufman hat zudem Betriebswirtschaft studiert und ist heute als Sachverständiger für Immobilienbewertung bundesweit tätig. Der passionierte Fotograf liebt die Natur und ist dementsprechend in der Region unterwegs.