• 141102 0205
  • 141102 0218
  • 141102 0233
  • 141102 0242
  • 141102 0221
  • 141102 0214
  • 141102 0245
  • 141102 0201 HDRp
  • 141102 0248
  • 141102 0211
  • 141102 0227
  • 141102 0207 HDRp
  • 141102 0230
  • 141102 0236

Aus der Reihe "Sakrale Bauwerke in der Region Leipzig"

Das im Jahre 1901 erbaute und 1904 geweihte Bauwerk war die Hauptkirche des damals schnell wachsenden nördlichen Teils der Stadt Leipzig. Während viele Kirchen nach Osten - symbolisch der Auferstehung zugewandt - ausgerichtet sind, ist die Michaeliskirche in Nord-Süd-Richtung ausgrichtet. Vermutlich, weil sie so einfach besser in das bestehende Straßenbild passte. Der Kirchturm gehört mit 70 Metren Höhe zu den höchsten Kirchtürmen der Stadt und der Region Leipzig. Die Sandsteinfassade ist reich verziert. Keiner der Kriege hat der Kirche einen Schaden zugefügt, lediglich ein Fenster ging zu Bruch, und so erstrahlt sie auch heute noch in alter Pracht.

Leider gelang es nicht, die Erlaubnis für Aufnahmen aus dem Innenraum zu bekommen, sollte dies gelingen - oder sollte uns jemand einen Kontakt vermitteln können, der dies verantwortlich genehmigen kann - wollen wir diese gern nachreichen.


Links im Internet zum Beitrag

Webseite der Michaeliskirche

Besuchen Sie die Wenseote der Evangelisch-Lutherischen Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde und informieren Sie sich über das vielfältige Angebot. Unter passenden Umständen können Sie die Räumlichkeiten sogar für eigene Veranstaltungen anmieten!

Kirchenbezirk Leipzig

Auf der Webseite des Kirchenbezirks Leipzig finden Sie eine Reihe von technisch-architektonischen Informationen zur Leipziger Michaeliskirche.

Wegweiser


Ihre Fotos bei Region Leipzig? Sehr gern, bitte hier klicken!


Über den Autor
Thomas Braun
Autor: Thomas BraunWebsite: www.braun-immowert.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sachverständiger für Immobilien-Wertermittlung
Profession
Der gebürtiger Essener lebt seit vielen Jahren in der Region Leipzig und hat dieses Projekt ins Leben gerufen. Der gelernte Industriekaufman hat zudem Betriebswirtschaft studiert und ist heute als Sachverständiger für Immobilienbewertung bundesweit tätig. Der passionierte Fotograf liebt die Natur und ist dementsprechend in der Region unterwegs.