Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

Ein landschaftliches Idyll, Taucher, Habiba und eine Müllkippe mitten im Wald

Nur ein paar Autominuten über die A14 Richtung Dresden, kommt man von Leipzig nach Naunhof. Über das Städtchen selber hatten wir im Blog schon berichtet, heute möchte ich Ihnen den Steinbruch in Ammelshain zeigen. Der Steinbruch ist schon lange stillgelegt und das Areal ist nun ein Naturschutzgebiet. Es ist zugänglich, es ist recht unberührt und es ist meist menschenleer.

Einer der Seen im Steinbruchgebiet wird sehr intensiv von Tauchsportfreuden genutzt. Auf der Webseite von 200bar.de steht geschrieben "Der Große Ammelhainer Steinbruch ist zwar Stützpunkt und 'Hausriff' des Landestauchsportverbandes Sachsen e.V., aber das Tauchsport- und Naturschutzzentrum Ammelshain (TaNa) steht auch allen anderen Sportfreunden und Nicht-Vereinsmitgliedern offen." Ob das auch so stimmt, kann ich nicht beurteilen, insofern on Gewähr.

Gestern habe ich das schöne Wetter des goldenen Novembers genutzt und bin mal wieder am Steinbruch gewesen. Eine wunderschöner Herbststimmung erwartete mich dort und natürlich habe ich auch ein paar Bilder gemacht, die sie in der kleinen Galerie oben, neben anderen Aufnahmen aus Sommer und Frühjahr finden. Ein Portraitshooting hatten wir dort auch einmal und so kann ich Ihnen auch einige Bilder daraus zeigen. Vielen Dank an dieser Stelle an die sehr sympathische Habiba!

Unfreundliche Entdeckungen

Allerdings traf mich auch ein mittlerer Schlag, als ich die wilde Müllkippe mitten im Wald entdeckte. Neben Autoreifen, Fässern mit Inhalten, die ich mir lieber nicht vorstellen mag, habe ich auch mindestes drei Autowracks gesehen. Ich denke, man darf und muss an dieser Stelle auch mal sowas zeigen und ich hoffe die Verantwortlichen der zuständigen Gemeinde kümmern sich um diesen untragbaren Misstand. Ich habe es auch fotografiert, nicht dass man auf den Gedanken kommt, ich mache hier unnötig Wind:

[widgetkit id=37]


Wegweiser