Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

Impressionen Leisnig

Die Bilder in der Galerie oben sind einige Impressionen die ich von meinen Besuchen in Leisnig mitgebracht habe. Sie spiegeln meine ganz persönliche Sicht wider und vermitteln Ihnen vielleicht einen kleinen Eindruck vom Ort. Ich freue mich über jeden Tip und Hinweis für weiteres Sehenswertes aus der Stadt Leisnig! Schreiben Sie mir einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Leisnig - Am Anfang war die Burg

Vom Markt der Stadt Leisnig zur Burg Mildenstein sind es nur wenige Schritte. Mit Ausdehnung der Stadt und der Bebauung des Burglehns haben sich im Laufe der Zeit die Grenzen zwischen Burg- und Stadtbezirk verwischt. Selten sind Burg und Stadt so eng benachbart. Und dies nicht nur räumlich, auch historisch ist die Geschichte von Burg und Stadt eng verknüpft - eine Verbindung, die von den Anfängen im frühen Mittelalter bis in die Gegenwart reicht.

Suchen und erleben Sie Leisniger Geschichte und Gegenwart bei jährlich wiederkehrenden kulturellen Höhepunkten, wie z. B. dem Burg- und Altstadtfest im August, dem großen mittelalterliche Spektakulum im April oder dem Weihnachtsmarkt. [Quelle: www.leisnig.de]

Auch wenn die Burg Mildenstein alles überragt und zusammen mit Kloster Buch - dem ehemaligen Zisterzienserkloster - die größte Sehenswürdigkeit der Stadt Leisnig darstellt, gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Besuchens- und Sehenswürdigkeiten in Leisnig und den Ortsteilen:

  • Museum auf Burg Mildenstein
  • Der Leisniger Riesenstiefel - Weltgrößter Stulpenstiefel!
  • Stiefelmuseum mit Wagler-Galerie
  • Galerie im Rathaus
  • Museum für historische Fahrzeuge und Maschinen

Kirchen:

  • Stadtkirche St. Matthäi
  • Nicolaikirche
  • Kirche St. Pankratius zu Tragnitz

außerdem sehenswert:

  • Sehenswerte Altstadt
  • Postdistanzsäule
  • Heimatbrunnen
  • Eselsbrunnen
  • Malerwinkel
  • Saumarkt
  • Adam-Denkmal
  • Kriegerdenkmale
Die offizielle Webseite der Stadt Leisnig

Adresse: https://www.leisnig.de
Hier finden Sie viele weitere Informationen und Kontaktdaten zu Leisnig.


Stadt- bzw. Ortsteile Stadt Leisnig (Landkreis Mittelsachsen, Sachsen):
  • Altenhof
  • Altleisnig
  • Beiersdorf
  • Bockelwitz
  • Börtewitz
  • Brösen
  • Clennen
  • Dobernitz
  • Doberquitz
  • Doberschwitz
  • Fischendorf
  • Görnitz
  • Gorschmitz
  • Großpelsen
  • Hetzdorf
  • Kalthausen
  • Kleinpelsen
  • Klosterbuch
  • Korpitzsch
  • Kroptewitz
  • Leisnig
  • Leuterwitz
  • Marschwitz
  • Meinitz
  • Minkwitz
  • Naundorf
  • Naunhof
  • Nicollschwitz
  • Paudritzsch
  • Polditz
  • Polkenberg
  • Queckhain
  • Röda
  • Scheergrund
  • Sitten
  • Tautendorf
  • Tragnitz
  • Wiesenthal
  • Zeschwitz
  • Zollschwitz
  • Zschockau

Quellenangabe: Die Liste der Orts- bzw. Stadtteile habe ich der Wikipedia entnommen.


Immobilien-Wertermittlung in Leisnig

Wegweiser