Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

... verbunden mit einem kleinen Stadtbummel

Das Barockschloss Delitzsch ist eines der ältesten Schlösser in Sachsen. Schloss und Gartenbereich sind in die Delitzscher Altstadt eingebunden. Das Schloss besteht aus einem Herrenhaus und einem Schlossturm. Sein heutiges Aussehen erhielt das Schloss im 17. Jahrhundert. Es steht auf den Fundamenten des ursprünglichen Bauwerks, das Mitte des 12. Jahrhunderts errichtet wurde.

Es diente den Wettinern von 1387 bis 1540 als Verwaltungs- und Reiseresidenz und von 1540 bis 1558 wurde die gotische Burg zum Renaissanceschloss der Kurfürsten von Sachsen umgebaut. Sie bewohnten das Schloss bis 1689. Das Delitzscher Schloss ist heute das einzige Baudenkmal des einstigen Herzogtums Sachsen-Merseburg auf dem Territorium des Freistaates Sachsen. Im Schloss finden sich heute Teile des Stadtarchivs, ein Museum, eine Touristeninformation, das Standesamt und die Kreismusikschule.

Der zugehörige Park ist sehr gepflegt und lädt zum Verweilen ein, auch die Wiesen hinter dem Schloss sind sehr einladend und gepflegt.

Ich habe den Besuch am Schloss noch um einen kleinen Stadtbummel erweitert und so finden Sie oben in der Galerie noch einige Impressionen aus der Delitzscher Altstadt. Sie finden dort Ansichten der imposanten Stadtkirche St. Peter & Paul, der Zwingergärten, der Wehranlage mit ihren Türmen sowie ein paar Blicke in die hübschen Gassen der Altstadt.

Von Leipzig aus bietet es sich auch an, Delitzsch als Ziel einer schönen Fahrradtour durch den Leipziger Nordraum zu machen. Das Gelände ist sehr flach und somit sehr angenehm zu befahren.


Wegweiser