Werbung

Markante Architektur in der Region Leipzig

Die Region ist nicht nur von diesen altehrwürdigen und zum Teil liebevoll restaurierten Bauwerken gekennzeichnet. Es finden sich auch viele andere spannendene und sehenswerte Liegenschaften in der Region Leipzig. Einige davon möchten wir an diese Stelle im Bild vorstellen. Sie finden in der Regel auch jeweils einen Hinweis zum Ort.

Aus der Reihe "Sakrale Bauwerke in der Region Leipzig"

Das im Jahre 1901 erbaute und 1904 geweihte Bauwerk war die Hauptkirche des damals schnell wachsenden nördlichen Teils der Stadt Leipzig. Während viele Kirchen nach Osten - symbolisch der Auferstehung zugewandt - ausgerichtet sind, ist die Michaeliskirche in Nord-Süd-Richtung...

Die Kirche und das Wachtbergdenkmal

Seit dem Jahre 1393 befindet sich in Wachau eine Pfarrkirche. Der ursprüngliche Bau wurde beträchtlich erweitert, brannte jedoch während der Völkerschlacht bei Leipzig im Jahre 1813 nieder. In den Kriegswirren konnte nur ein Provisorium erreichtet werden, dass 1867 durch einen Neubau ersetzt...

Ein märchenhaftes Schloss und eine der ältesten noch erhaltenen Schlossanlagen in Sachsen.

Nur 25 Autominuten von Leipzig entfernt, findet sich ein wahres Schloss, wie aus einem Märchen entsprungen. Das romantische Tudorschloss vor den Toren der Stadt Leipzig steht in Püchau, einem Ortsteil von Machern. Die 1080 Jahre alte...

Eines der schönsten Schlösser der Region

Dies ist auch ein Ort, den ich schon oft besucht habe. Die Ruhe und die Natur im Schlosspark Thallwitz tun mir einfach gut. Zudem schaue ich das Schloss gern an.

Das Schloss wurde im 16. Jahrhundert erbaut und gegen Ende des 19. Jahrhunderts von den Fürsten von Reuß jüngere Linie zu...

Goldener Oktober im November

Die Ordnung der Jahreszeiten ist ja ein wenig aus den Fugen geraten, natürlich auch im Muldental. Aber mir ist ein vergoldeter November wie der aktuelle deutlich lieber, als ein neblig kalter. Natürlich auch zum Fotografieren, aber vor allem weil ich diese Zeit des Jahres mit ihren schönen Farben und etwas...

Eine wunderbare Kulisse

Ich fotografiere Landschaft genauso gern wie Menschen. Dieses Projekt bietet mir die Möglichkeit, beides miteinander zu verbinden, das ist wirklich herrlich und mir so richtig Ansporn, immer wieder neues zu zeigen.

Bei diesem Shooting bin ich der Einladung des Herrenhaus Schmölen gefolgt, die liebevoll...

Der Volkspark in Kleinzschocher und die Taborkirche

Wenn ich einen Termin habe und nicht genau weiß, wo ich hin muss bin ich in aller Regel sehr zeitig da. So auch an dem Tag als ich das Atelier von Franziska Kilger besucht habe. Eine...

Slawen und Highlander

Man ist sich nicht ganz sicher, aber wahrscheinlich wurde das als Wasserburg errichtete Schloss Trebsen im Jahre 991 vom slawischen Gaugrafen Bucelin gebaut. Und tatsächlich erinnert das Schloss auf den ersten (und auch auf den zweiten und dritten) Blick eher an eine Burg. Wie auch immer das Gebäude einzustufen...

Neues aus Wachau, die Kirche war geöffnet!

Nach mehreren erfolglosen Anläufen mit Besuchen vor verschlossener Türe, hatten wir an diesem frühen Sonntagmorgen nun endlich Glück! Die Kirchenruine in Wachau war geöffnet. Und auch das Wetter spielte mit. So kann ich nun doch an den