Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

Katharina und Martin, Rehe und die Mulde

Nimbschen ist ein ehemaliges Zisterzienserinnenkloster, unmittelbar südlich von Grimma gelegen. Der geschichsträchtige Ort beherbergt nicht nur einige erhaltene Mauern des früheren Klosters, vielmehr ist er durch seine idyllische Lage direkt an der Mulde ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus Nah und Fern.

Das Highlight des Ortes ist sicherlich das ehemalige Kloster, aber auch die umliegende Gastronomie ist einen Besuch wert.

Die berühmteste Klosterinsassin war Katherina von Bora, die spätere Frau Martin Luthers. Man bringt daher sehr gern Nimbschen ins Spiel wenn es um Luther geht. So heißt es auf einer Webseite hübsch "Die berühmteste Nonne war Katharina von Bora, die 1523 mit acht weiteren Nonnen aus dem Kloster floh und Martin Luther heiratete." Allerdings versäumt man zu erwähnen, dass beide Ereignisse in keinem Zusammenhang stehen, zumal zwischen Flucht und Hochzeit volle zwei Jahre lagen... :D

Macht aber nix, Werbung ist immer gut und man sagt ja auch nichts Falsches mit der Aussage. ;)

Ich war oft an der Klosterruine, die groben alten Mauern haben etwas faszinierendes, zudem eignen sie sich hervorragend als Location für Portrait- und Hochzeitsshootings. Die Bilder in der Galerie oben zeigen ein paar davon. Überhaupt stammen die Bilder aus den Jahren 2007, 2009 und 2010.

Die Rehe. In der Überschrift erwähnt, hätte ich sie hier im Text fast vergessen. Und dabei ist es schon sehr bemerkenswerte, dass sich direkt neben den alten Klostermauern ein Wildgehege mit Rehen und Hirschen befindet. Die Tiere sind sehr hübsch anzuschauen und man mag gar nicht daran denken, dass in sich unmittelbarer Nähe des Geheges zwei Restaurants befinden. Ich will gar nicht erst recherchieren, was dort die Speisekarte so alles hergibt... :)

Zwischenzeitlich hat sich viel getan in Nimbschen, ich denke ich muss da mal wieder hin.


Wegweiser